GambenkorpusDie Ränder verrundet, gewässert und geschliffen habe ich den Korpus mit Leinöl grundiert. Jetzt kommt auch die tolle Holzmaserung zur Geltung. Den Ahorn konnte ich übrigens, jahrzehnte gelagert, von einem befreundeten Cembalobauer erwerben.