StainerIn Anlehnung an das Instrument aus der Sammlung des Berliner Museums, baute ich 2003 diese Bassgambe nach Jakob Stainer. In Abänderung der Vorlage verwendete ich für Boden und Zargen nicht den zwar schönen, jedoch rissgefärdeten Vogelaugenahorn, sondern eine damals durchaus übliche Kombination aus Walnuss und Ahorn. Der Kopf aus Birne ist anderen Stainerinstrumenten nachempfunden, da mir keine originalen Gambenhälse von Stainer bekannt sind.

Mein eigenes Instrument